Herzlich Willkommen beim Internetportal www.weihnachtseiten.de
  www.brauchtumsseiten.de   www.feiertagsseiten.de   www.weihnachtsseiten.de   www.osterseiten.de   www.muttertagsseiten.de   www.pfingstseiten.de


Rezept hinzufügen  |  Druck-Version  |  PDF Version  |  Buchtips  |  Zurück
Translate this page into English Translate this page into English   |   Traduction française de cette page Pressure Version

Christkindl`s Weihnachtsrezepte
- aus der Gänseküche -

Gans, gekocht, auf französische Art
(Universallexikon der Kochkunst aus dem Jahre 1886)

Gans, gekocht, auf französische Art, -

Eine alte, fleischige, aber nicht zu fette Gans wird mit einer Farce aus 1 Kilogramm gehacktem Kalbfleisch, der Gänseleber, sechs ausgegräteten Sardellen und einigen weich gekochten, fein geschnittenen Trüffeln gefüllt, in eine mit Butter bestrichene Serviette eingebunden und in einem Sud von ½ Liter Wasser, eine Flasche Weißwein und ½ Liter nicht zu scharfem Essig, 2-3 Chalotten, 2 Lorbeerblättern, Salz, Pfeffer- und Gewürzkörnern langsam weichgekocht. Man läßt sie in der Brühe erkalten und gibt sie mit einer Remouladen-Sauce auf.


http://www.weihnachtsseiten/weihnachtsrezepte/gaensekueche/1886-gans-gekocht-auf-franzoesische-art/home.html
Gänserezepte