Krippenplätzchen


Rezept 1

    Zutaten für etwa 30 Stück:
  • 100 g Butter oder Margarine
  • 125 g kernige Haferflocken
  • 100 g Weizenmehl
  • 1 gestrichener TL Dr. Oetker Original Backin
  • 100 g Zucker
  • 1 Päckchen Dr. Oetker Vanillin-Zucker
  • 30 g gehackte Mandeln
  • 1 Ei (Größe M)
  • Backpapier
  • Guss:
  • 25 g Butter
  • 100 g Puderzucker
  • 1 gestrichener TL gemahlener Zimt
  • 1 gestrichener TL Kakao (ungezuckert)
  • etwa 3 EL heißes Wasser

ZUBEREITUNG:
Vorbereiten: Für den Teig Butter oder Margarine in einem Topf zerlassen, den Topf von der Kochstelle nehmen, die Haferflocken unterrühren und 10 Minuten quellen lassen. Heizen Sie den Backofen vor. Belegen Sie das Backblech mit Backpapier.

Teig: Mehl mit Backin mischen, in eine Rührschüssel sieben. Zucker, Vanillin-Zucker, Mandeln, Ei und Haferflockenmasse zufügen und mit einem Handrührgerät (Knethaken) kurz auf niedrigster, dann etwa 1 Minute auf höchster Stufe verkneten.

Teig mit Hilfe von 2 Teelöffeln in 30 etwa walnussgroßen Portionen auf das Backblech setzen. Blech auf der mittleren Einschubleiste in den Backofen schieben.

Ober-/Unterhitze: etwa 180°C (vorgeheizt)
Heißluft: etwa 160°C (vorgeheizt)
Gas: Stufe 2-3 (vorgeheizt)
Backzeit: etwa 20 Minuten

Gebäck mit Backpapier auf einen Kuchenrost ziehen und erkalten lassen.

Guss:
Butter in einem kleinen Topf zerlassen und etwas abkühlen lassen. Puderzucker, Zimt und Kakao mischen, in eine kleine Schale sieben und mit nur so viel heißem Wasser verrühren, dass ein dickflüssiger Guss entsteht. Zerlassene Butter zufügen und mit einem Löffel glatt rühren.

Sofort die erkalteten Plätzchen etwas in die Glasur tauchen, die Unter-seite leicht am Schälchenrand abstreifen, auf Backpapier setzen und Glasur fest werden lassen.

Plätzchen bei Zimmertemperatur in fest schließenden Dosen aufbewahren.

von Doris Tersek
From - Tue Oct 14 12:16:47 2003 per eMail


www.weihnachtsseiten.de/weihnachtsrezepte/backrezepte/krippenplaetzchen/home.html