Gewürz-Spritzgebäck


    Zutaten für den Rührteig:
  • 200 g Margarine oder Butter
  • 125 g Puderzucker, gesiebt
  • 1 Päckchen Dr. Oetker Finesse Natürliches Bourbon-Vanille-Aroma
  • je 1 gestrichener TL Anis-, Koriander- und Ingwerpulver
  • 1 Ei (Größe M)
  • 200 g Weizenmehl
  • 1 Msp. Dr. Oetker Original Backin
  • 125 g Kokosraspel
  • Außerdem:
  • 25 g Kokosraspel, geröstet
  • 50 g Zartbitterschokolade

ZUBEREITUNG:
Rührteig: Margarine oder Butter in einer Rührschüssel mit einem Handrührgerät (Rührbesen) geschmeidig rühren.

Nach und nach Puderzucker, Finesse und Gewürze unter Rühren zufügen, bis eine gebundene Masse entstanden ist. Ei etwa 1/2 Minute unterrühren. Mehl mit Backin mischen, sieben und portionsweise auf mittlerer Stufe unterrühren. Zuletzt Kokosraspel ebenso unterrühren.

Teig in 3 Portionen in einen Spritzbeutel mit Sterntülle (Ø 7 mm) füllen und wellenförmige, etwa 5 cm lange Stangen auf mit Backpapier belegte Backbleche spritzen.

Ober-/Unterhitze: etwa 200°C (vorgeheizt)
Heißluft: etwa 180°C (vorgeheizt)
Gas: etwa Stufe 4 (vorgeheizt)
Backzeit: etwa 8 Minuten

Nach dem Backen Gebäck auf dem Backpapier vom Blech ziehen und auf einem Kuchen-rost erkalten lassen. Schokolade klein hacken, im Wasserbad auflösen, das Gebäck damit besprenkeln und Kokosraspel aufstreuen.

von Doris Tersek
From - Tue Oct 14 12:16:47 2003 per eMail


www.weihnachtsseiten.de/weihnachtsrezepte/backrezepte/gewuerz-spritzgebaeck/home.html