Herzlich Willkommen beim Internetportal www.weihnachtseiten.de
  www.brauchtumsseiten.de   www.feiertagsseiten.de   www.weihnachtsseiten.de   www.osterseiten.de   www.muttertagsseiten.de   www.pfingstseiten.de
   Sie sind hier :  




Noten hinzufügen  |  Druck-Version  |  PDF Version  |  Notenbücher  |  Buchtips
Translate this page into English Translate this page into English   |   Traduction française de cette page Pressure Version  |  Zurück

Vom Himmel hoch, da komm' ich her
Leider habe ich für dieses Lied noch keine Noten
(Die Druck-Version ist in Din A4)
Davor:
von Valentin Triller, 1555
Es kam ein Engel hell und klar
von Gott aufs Feld zur Hirtenschar;
der war gar sehr von Herzen froh
und sprach zu ihnen fröhlich so:

Anschließend
1. Vom Himmel hoch, da komm' ich her.
Ich bring' euch gute neue Mär,
Der guten Mär bring' ich so viel,
Davon ich sing'n und sagen will.

2. Euch ist ein Kindlein heut' gebor'n
Von einer Jungfrau auserkor'n,
Ein Kindelein, so zart und fein,
Das soll eur' Freud' und Wonne sein.

3. Es ist der Herr Christ, unser Gott,
Der will euch führ'n aus aller Not,
Er will eu'r Heiland selber sein,
Von allen Sünden machen rein.

4. Er bringt euch alle Seligkeit,
Die Gott der Vater hat bereit,
Daß ihr mit uns im Himmelreich
Sollt leben nun und ewiglich.

5. So merket nun das Zeichen recht,
Die Krippe, Windelein so schlecht,
Da findet ihr das Kind gelegt,
Das alle Welt erhält und trägt.

6. Des laßt uns alle frölich sein
Und mit den Hirten gehn hinein,
Zu sehn, was Gott uns hat beschert,
Mit seinem lieben Sohn verehrt.

7. Merk auf, mein Herz, und sieh dorthin!
Was liegt dort in dem Krippelein?
Wer ist das schöne Kindelein?
Es ist das liebe Jesulein.

8. Bis willekomm, du edler Gast!
Den Sünder nicht verschmähet hast
Und kommst ins Elend her zu mir,
Wie soll ich immer danken dir?

9. Ach, Herr, du Schöpfer aller Ding',
Wie bist du worden so gering,
Daß du da liegst auf dürrem Gras,
Davon ein Rind und Esel asz!

10. Und wär' die Welt vielmal so weit,
Von Edelstein und Gold bereit't,
So wär' sie doch dir viel zu klein,
Zu sein ein enges Wiegelein.

11. Der Sammet und die Seide dein,
Das ist grob Heu und Windelein,
Darauf du König groß und reich
Herprangst, als wär's dein Himmelreich.

12. Das hat also gefallen dir,
Die Wahrheit anzuzeigen mir:
Wie aller Welt Macht, Ehr' und Gut
Vor dir nichts gilt, nichts hilft noch tut.

13. Ach, mein herzliebes Jesulein,
Mach dir ein rein, sanft Bettelein,
Zu ruhen in mein's Herzens Schrein,
Das ich nimmer vergeße dein!

14. Davon ich allzeit fröhlich sei,
Zu springen, singen immer frei
Das rechte Susaninne schon,
Mit Herzenslust den süßen Ton.

15. Lob, Ehr' sei Gott im Höchsten Thron,
Der uns schenkt seinen ein'gen Sohn!
Des freuen sich der Engel Schar
Und singen uns solch neues Jahr.

Valentin Schumann, 1539 / Martin Luther, 1539

Noten: gepostet von zurich@weinborker.ch
gepostet am: Wed, 13 Dec 2006 12:35:24 +0100
eMail: zurich@weinborker.ch

Die schönsten Weihnachtslieder
  1. Allein Gott in der Höh´ sei Ehr
  2. Alle Jahre wieder
  3. Als ich bei meinen Schafen wacht
  4. Am Weihnachtsbaum die Lichter brennen
  5. Auf, auf nun, ihr Hirten
  6. Ave Maria!
  7. Der Christbaum ist der schönste Baum
  8. Der Heiland ist geboren
  9. Des Jahres letzte Stunde
  10. Engel auf den Feldern singen
  11. Es führt drei König Gottes Hand
  12. Es ist ein Ros' entsprungen
  13. Es ist für uns eine Zeit angekommen
  14. Es Kam ein Engel hell und klar
  15. Es kommt ein Schiff, geladen
  16. Es wird scho glei dumpa
  17. Es wird schon gleich dunkel
  18. Freuet euch, ihr Christen alle
  19. Gelobet seist du, Jesu Christ
  20. Gott heilger Schöpfer aller Stern
  21. Heiligste Nacht! Heiligste Nacht!
  22. Heil'ge Nacht, o gieße du…
  23. Heller Stern in der dunklen Nacht
  24. Herbei, o ihr Gläubigen!
  25. Ich steh' an deiner Krippe hier
  26. Ihr Hirten, erwacht! Seid munter und lacht!
  27. Ihr Hirten, erwacht! Erhellt ist die Nacht
  28. Ihr Kinderlein kommet
  29. In dulci jubilo
  30. Inmitten der Nacht
  31. Jauchzet, ihr Himmel, frohlocket ihr Engel
  32. Joseph, lieber Joseph mein
  33. Jingle bells, jingle bells
  34. Kling, Glöckchen, klinge-linge-ling, kling, Glöckchen kling!
  35. Kommet, ihr Hirten, ihr Männer und Frau'n!
  36. Laßt uns froh und munter sein
  37. Leise rieselt der Schnee
  38. Lobt Gott, ihr Christen, alle gleich
  39. Macht hoch die Tür!
  40. Maria durch ein'n Dornwald ging
  41. Menschen, die ihr wart verloren
  42. Morgen, Kinder, wird's was geben
  43. Morgen kommt der Weihnachtsmann
  44. O du fröhliche o du selige
  45. O Heiland, reiß die Himmel auf
  46. O Heil'ge Nacht
  47. O holy night!
  48. O Jesu Christ, dein Kripplein ist mein Paradies
  49. O Jesulein süß, O Jesulein mild
  50. O little town of Bethlehem
  51. O Tannenbaum
  52. Schaut, welch ein Wunder stellt sich dar
  53. Schneeflöcklein, Weißröcklein
  54. Schlaf wohl, du Himmelsknabe du
  55. Seht, wie die Sonne dort sinket
  56. Still, still, still
  57. Süßer die Glocken nie klingen
  58. Stille Nacht, heilige Nacht
  59. Vom Himmel hoch, o Engel, kommt