O Jesulein süß, o Jesulein mild!


Quelle:aus dem Büchlein "Weihnachten" Alte und neue Weihnachtslieder zur Laute von Ernst Dahlke um 1920;

O Jesulein süß, o Jesulein mild!

1 O Jesulein süß, o Jesulein mild!
Deines Vaters Willen hast du erfüllt,
bist kommen aus dem Himmelreich,
uns armen Menschen worden gleich.
O Jesulein süß, o Jesulein mild!
2 O Jesulein süß, o Jesulein mild!
Deins Vaters Zorn hast du gestillt,
du zahlst für uns all unser Schuld
und bringet uns in deins Vaters Huld.
O Jesulein süß, o Jesulein mild!
3 O Jesulein süß, o Jesulein mild!
Mit Freuden hast du die Welt erfüllt.
Du kommst herab vons Himmels Saal
Und tröstest und in dem Jammertal.
O Jesulein süß, o Jesulein mild!
4 O Jesulein süß, o Jesulein mild!
Sei unser Schirm und unser Schild,
wir bitten durch dein Geburt im Stall,
beschütz uns all vor Sündenfall.
O Jesulein süß, o Jesulein mild!
5 O Jesulein süß, o Jesulein mild!
Du bist der Lieb ein Webenbild.
Zünd an in uns der Liebe Flamm,
dass wir dich lieben allzusamm.
O Jesulein süß, o Jesulein mild!
6 O Jesulein süß, o Jesulein mild!
Hilf, dass wir tun alls, was du willt,
was unser ist, ist alles dein,
ach lass uns dir befohlen sein.
O Jesulein süß, o Jesulein mild!

Text/Dichter: unbekannt
Musik: J.S.Bach
aus dem Schemelli-Gesangbuch Nr. 16, von 1736


http://www.weihnachtsseiten.de/weihnachtslieder/noten-und-texte/o-jesulein-suess-o-jesulein-mild/home.html

Die Weihnachtsseiten    (http://weihnachtsseiten.de)
Copyright © by Josef Dirschl, weihnachtsseiten.de    -    info@weihnachtsseiten.de

ALLE RECHTE VORBEHALTEN / ALL RIGHTS RESERVED