Heil'ge Nacht, o gieße du…


Quelle: Besten Dank für die Noten mit weißem Hintergrund
gepostet von Dietrich Fritz am
Date: Wed, 28 Nov 2007 18:01:05 +0100

Heil'ge Nacht, o gieße du…

Heil'ge Nacht, o gieße du
Himmelsfrieden in dies Herz!
Bring dem armen Pilger Ruh,
Holde Labung seinem Schmerz!
Hell schon erglühn die Sterne,
Grüßen aus blauer Ferne:
Möchte zu euch so gerne
Fliehn himmelwärts!

Harfentöne, lind und süß,
Weh'n mir zarte Lüfte her,
Aus des Himmels Paradies,
Aus der Liebe Wonnemeer.
Glüht nur, ihr goldnen Sterne,
Winkend aus blauer Ferne:
Möchte zu euch so gerne
Fliehn himmelwärts!

Autor des Textes: Friedrich von Mathisson


http://www.weihnachtsseiten.de/weihnachtslieder/noten-und-texte/heilge-nacht-o-giese-du/home.html

Die Weihnachtsseiten    (http://weihnachtsseiten.de)
Copyright © by Josef Dirschl, weihnachtsseiten.de    -    info@weihnachtsseiten.de

ALLE RECHTE VORBEHALTEN / ALL RIGHTS RESERVED