Herzlich Willkommen beim Internetportal www.weihnachtseiten.de
  www.brauchtumsseiten.de   www.feiertagsseiten.de   www.weihnachtsseiten.de   www.osterseiten.de   www.muttertagsseiten.de   www.pfingstseiten.de
   Sie sind hier :  




Statistik für diese Seite
seit 15.12.04 00:00:08

Gedicht hinzufügen  |  Druck-Version  |  Druck-Version (PDF)  |  Zurück
Translate this page into English Translate this page into English   |   Traduction française de cette page Pressure Version

Christkindl`s Weihnachtsgedichte
Copyright by www.weihnachtsseiten.de
Wos i mir wünschen daat

Wos i mir wünschen daat
is Weihnachten schee staad!

Zwetschgn-Mannderln und Gletzenbroud
dee sand heut längst scho mäuserltoud.
Wos dee Leut heut ois fressen doan!
da moanst grad, dees sand lauter Noarrn.

Wos i mir wünschen daat
is Weihnachten schee staad!

Am Kopf dee roud Zipfelhaubm
dees war ja no nia mei Traum.
Und Lebkuachan im August
is für mi wirklich da Frust.

Wos i mir wünschen daat
is Weihnachten schee staad!

Für dee Kinder a Kripperlgspui
is ja nirgends mehr s´grouße Zui.
Oisse, wos heut no zejt
dees is grad dees scheiß Gejd.

Wos i mir wünschen daat
is Weihnachten schee staad!

Jedm Deppen dem sollst wos schenga,
was sollst dir denn da no denga?
Oiss ramscht grad no zwengs am Konsum,
ja, sand ma denn alle so dumm?

Wos i mir wünschen daat
is Weihnachten schee staad!

D´Mam möchert in d´Schönheitsfarm,
da Pap´ möcht a Tuss am Arm,
da Bua wui a Musig´schroa,
und ´s Butzerl schreit ganz alloa.

Wos i mir wünschen daat
is Weihnachten schee staad!

D´Manner feiern lustvoll Apfent,
dort wo sie ganz gwiß koaner kennt.
Und bei jedm Scheißverein
muaß a Tombola sein.

Wos i mir wünschen daat
is Weihnachten schee staad!

Dees bleede Gschroa im Radio drinn
nervt mi a so, i moan i spinn.
Und wos dee im Fernseher zoagn
is ja grad no da reinste Schmoagn.

Wos i mir wünschen daat
is Weihnachten schee staad!

D´Buam schlagn an Nikolaus,
und gschenkt wollns a Weihnachtsmaus.
D´ Leut saufan, was grad no geht,
dees is doch koa Weihnacht ned!

Wos i mir wünschen daat
is Weihnachten schee staad!

Dass andre Leut hungern und friern,
dees geht heut glei koan mehr an d´Niern,
und dees mit Afghanistan,
rührt scho goar koan mehr an.

Wos i mir wünschen daat
is Weihnachten schee staad!

A wengerl glaubm in der Metten,
dann mitanand nei in d´Betten –
z´sammschmuggln und artig sei
dees foit ja heut koan mehr ein!

Ois, wos i mir wünschen daat
Dees is Weihnachten - schee staad!
Weil ruhig und liab zum sei,
wo findst denn so was no glei!


Autor: Sepp Grünberger, Zwiesel
Titel: Wos i mir wünschen daat
Copyright: by Sepp Grünberger
gepostet von Sepp Grünberger
Date: Sun, 26 Dec 2004 09:13:52 EST
Alle Sepp Grünberger Gedichte auf den Feiertagsseiten
Die schönsten Weihnachtsgedichte
Zur Ubersicht aller Weihnachtsgedichte
ein Service von www.weihnachtsseiten.de

Alle Feiertagsgedichte www.feiertagsgedichte.de