Herzlich Willkommen beim Internetportal www.weihnachtseiten.de
  www.brauchtumsseiten.de   www.feiertagsseiten.de   www.weihnachtsseiten.de   www.osterseiten.de   www.muttertagsseiten.de   www.pfingstseiten.de
   Sie sind hier :  




Statistik für diese Seite
seit 04. Februar 2013

Gedicht hinzufügen  |  Druck-Version (PDF)  |  Zurück
Translate this page into English Translate this page into English   |   Traduction française de cette page Pressure Version

Christkindl`s Weihnachtsgedichte

Weißt du noch...

Damals als wir noch Kinder waren
Immer hieß es: sparen, sparen …

Doch dann zog Plätzchenduft durchs ganze Haus
Der Nikolaus kam mit seinem Sack … oh graus

Die guten wie die schlechten Taten
… wer hat ihm das alles nur verraten?

An jedem Sonntag im Advent
Sangen wir … ein Lichtlein brennt …

Dann sollte auch das Christkind kommen
Wer hat den Brief von der Fensterbank genommen?

Es gab nicht viel … meist war es nützlich
Die alte Puppe im neuen Kleid – was war ich da doch glücklich

Man braucht nicht viel fürs Glücklichsein
Es reicht doch schon der Kerzenschein

Leg dir parat ein paar schöne Gedanken
Worte, Gesten … dafür will ich Danken?

Du wirst sehn es ist ganz leicht
Das Trübsal dem kleinen Glück schnell weicht

Zähle auch die frohen Augenblicke
Nicht nur Gram und Missgeschicke

Teil dieses Glück mit deinen Lieben
Du wirst sehn, das macht zufrieden

Ich wünsche Euch ein schönes Fest
Und freu mich, dass ihr seid meine Gäst’


Autor: Gisela Bablitschky
Titel: Weißt du noch...
Copyright: © Gisela Bablitschky
Per eMail von Gisela Bablitschky
gepostet am: 02.12.2012 13:22
Alle Gisela Bablitschky Gedichte auf den Feiertagsseiten
Die schönsten Weihnachtsgedichte
Zur Ubersicht aller Weihnachtsgedichte
ein Service von www.weihnachtsseiten.de

Alle Feiertagsgedichte www.feiertagsgedichte.de