Herzlich Willkommen beim Internetportal www.weihnachtseiten.de
  www.brauchtumsseiten.de   www.feiertagsseiten.de   www.weihnachtsseiten.de   www.osterseiten.de   www.muttertagsseiten.de   www.pfingstseiten.de
   Sie sind hier :  




Statistik für diese Seite
seit 10.12.2008

Gedicht hinzufügen  |  Druck-Version  |  Druck-Version (PDF)  |  Zurück
Translate this page into English Translate this page into English   |   Traduction française de cette page Pressure Version

Christkindl`s Weihnachtsgedichte
Copyright by www.weihnachtsseiten.de
Herzenswunsch

Ich wünscht', es könnt' wie früher sein:
Die Kinder wieder brav und klein,
Du willst in meiner Nähe sein.
Wie schön war das Zusammensein !

Wie glücklich habt ihr mich gemacht,
wie häufig haben wir gelacht.
Wie schön war eine Schneeballschlacht,
wie traumhaft eine Winternacht.

Das Weihnachtsfest war wunderbar,
Ihr machtet meine Wünsche wahr.
Zwei Kinder und ein Liebespaar
begrüßten froh ein neues Jahr.

Schon bald wird wieder Weihnacht sein -
mit Euch -, d'rum will ich dankbar sein.
Doch aus dem Herzen ruft's vor Pein:
"Ich wünscht', Ihr könnt' wie früher sein !"


Autorin: Gabriele Noichl, Kelkheim
Titel: Herzenswunsch
© Gabriele Noichl, Kelkheim
gepostet von Gabriele Noichl
Date: 27.11.2008 17:33
Alle Gabriele Noichl Gedichte auf den Feiertagsseiten
Die schönsten Weihnachtsgedichte
Zur Ubersicht aller Weihnachtsgedichte
ein Service von www.weihnachtsseiten.de

Alle Feiertagsgedichte www.feiertagsgedichte.de