Herzlich Willkommen beim Internetportal www.weihnachtseiten.de
  www.brauchtumsseiten.de   www.feiertagsseiten.de   www.weihnachtsseiten.de   www.osterseiten.de   www.muttertagsseiten.de   www.pfingstseiten.de
   Sie sind hier :  




Statistik für diese Seite
seit 22.12.2007, 16:00

Gedicht hinzufügen  |  Druck-Version  |  PDF Version  |  Buchtips  |  Zurück
Translate this page into English Translate this page into English   |   Traduction française de cette page Pressure Version

Christkindl`s Weihnachtsgedichte
Copyright by www.weihnachtsseiten.de
Heiligabend

Plätzchen- und Tannenduft ziehen durch den warmen Raum,
hier steht er nun in voller Pracht,
unser schöner Weihnachtsbaum.

Draußen ist es schneebedeckt und bitterkalt,
Frost und Eis verbreiten sich im Winterwald.

Engel und Ren schmücken den Baum,
Sterne und Kugeln glitzern wie im Traum.

Kinderaugen leuchten vor Freude in dieser heiligen Nacht,
die alle Menschen jedes Jahr wieder glücklich macht.

Heiligabend,
endlich ist es soweit,
Friede auf Erden macht sich breit.
Friede möge herrschen nicht nur heut’,
sondern bis in die Ewigkeit.


Autor: Birgit Blasberg, Dez. 2007
Titel: Heiligabend
Copyright: © Birgit Blasberg, 40882 Ratingen
gepostet von Birgit Blasberg,
Date: Wed, 19 Dec 2007 12:09:21 +0100 (Westeuropäische Normalzeit)
eMail: birgit_blasberg@t-online.de
Alle Birgit Blasberg Gedichte auf den Feiertagsseiten
Die schönsten Weihnachtsgedichte
Zur Ubersicht aller Weihnachtsgedichte
ein Service von www.weihnachtsseiten.de

Alle Feiertagsgedichte www.feiertagsgedichte.de