Herzlich Willkommen beim Internetportal www.weihnachtseiten.de
  www.brauchtumsseiten.de   www.feiertagsseiten.de   www.weihnachtsseiten.de   www.osterseiten.de   www.muttertagsseiten.de   www.pfingstseiten.de
   Sie sind hier :  




Statistik für diese Seite
seit 05.12.2015

Gedicht hinzufügen  |  PDF-Druckversion  |  Zurück
Translate this page into English Translate this page into English   |   Traduction française de cette page Pressure Version

Christkindl`s Weihnachtsgedichte
Adventskranz
Adventskranz

Angebrannt und ausgebrannt
stehen sie im Kreise,
von der Spieluhr man sie hört,
Engelsstimmen leise.

Schleifen, Nüsse, Tannenduft,
Kerzen sieht man schwinden,
Oma bangt im Flammenschein
um des Kranzes Rinden.

Auf das Leinen Wachs schon tropft,
so war's doch nicht gedacht,
Gezeter füllt die Runde,
dann erlöscht die Pracht.

So geht Advent zur Neige
und auch der Heidenbrauch,
beräuchert wird das Zimmer
und die kleinen Kinder auch.

Titel: Adventskranz
Autorin: Heidrun Gemähling, Eschweg 5, D-48531 Nordhorn
Internet: www.lyrik-kriegundleben.de
eMail: info@lyrik-kriegundleben.de
gepostet: von Heidrun Gemähling am
Fri, 14.12.2015 11:07

Alle Heidrun Gemähling Gedichte
Die schönsten Weihnachtsgedichte
Zur Ubersicht aller Weihnachtsgedichte
ein Service von www.weihnachtsseiten.de

Alle Feiertagsgedichte www.feiertagsgedichte.de