Herzlich Willkommen beim Internetportal www.weihnachtseiten.de
www.fleurop.de
  www.brauchtumsseiten.de   www.feiertagsseiten.de   www.weihnachtsseiten.de   www.osterseiten.de   www.muttertagsseiten.de   www.pfingstseiten.de
   Sie sind hier :  
Home / Neustart |  Partnerprogramm |  Gästebuch |  Adventskalender |  Weihnachtsrezepte |  Gänseküche |  Weihnachtsmärkte |  Lieder |  Midifiles |  Gedichte |  Geschichten |  Weihnachtsmärchen |  Bildschirmschoner |  Bauernregeln |  Links |  Grafiken und Bilder |  Wissenswertes / Brauchtum von A - Z |  Geschenkideen |  Tip für den Weihnachtsurlaub >>> Hotelbewertungen




Statistik für diese Seite
seit 04.01.2013

Gedicht hinzufügen  |  Druck-Version  |  PDF-Druckversion  |  Buchtips  |  Zurück
Translate this page into English Translate this page into English   |   Traduction française de cette page Pressure Version

Christkindl`s Weihnachtsgedichte
Copyright by www.weihnachtsseiten.de
Drei Könige

Drei Könige ziehen zum Morgenland,
jeder einen Sternstab in der Hand,
immer wieder fragen die drei,
wo der Heiland geboren sei.

Am Himmel wandert ein heller Schein,
er zeigt den Weg zum Stalle den drei`n,
wo das Kindchen im warmen Heukripplein,
bei Ochs und Schaf wird zu finden sein.

Edle Goldgeschenke sie dem Kinde bringen,
zu Weihrauchdüften sie Lieder singen,
Gläubige und Fromme kamen von überall,
gemeinsam wird gebetet in dem Stall.


Autor: Grete Schicke
Titel: Drei Könige
Copyright: © Grete Schicke, 31084 Freden / Leine
eingesandt von Grete Schicke
Brief eingegangen am: 17.12.2012
eMail: kontakt@grete-schicke.de
Internet: http://www.grete-schicke.de/
Alle Grete Schicke Gedichte auf den Feiertagsseiten
Die schönsten Weihnachtsgedichte
Zur Ubersicht aller Weihnachtsgedichte
ein Service von www.weihnachtsseiten.de

Alle Feiertagsgedichte www.feiertagsgedichte.de