Herzlich Willkommen beim Internetportal www.weihnachtseiten.de
  www.brauchtumsseiten.de   www.feiertagsseiten.de   www.weihnachtsseiten.de   www.osterseiten.de   www.muttertagsseiten.de   www.pfingstseiten.de
   Sie sind hier :  




Statistik für diese Seite
seit 6.12.2009 21:26

Gedicht hinzufügen  |  Druck-Version (html)  |  Druck-Version (PDF)  |  Zurück
Translate this page into English Translate this page into English   |   Traduction française de cette page Pressure Version

Christkindl`s Weihnachtsgedichte
Copyright by www.weihnachtsseiten.de
Der sture Christbam

Hergott naa, du bleeder Baam,
di kon i heier wieder drahn,
links und rechts und hin und her,
mogst wohl, dass i deppert wer’.

Du regst mi auf, des sog i dir,
wenn i erst die Geduld verlier’,
schmeiß i di zum Fenster naus –
nix werd’s mim scheena Weihnachtshaus.

Wennst net grod werst, irgendwie,
und di ostrengst so wia i,
dann rucka mir zwoa sakrisch zam.
Is glei vorbei mim Weihnachtsbaam!

Du bist stur, des bin i aa!
Doch aus is mim Halleluja –
verschürt werst in der Heil’gen Nacht!
Da siehgst’as, wer als Letzter lacht.




Mit freundlicher Unterstützung von Hans-Peter Schneider
Autor: Hans-Peter Schneider
Titel: Der sture Christbam
Copyright: Hans-Peter Schneider
gepostet von Hans-Peter Schneider am 04.11.2009 09:24
E-Mail: info@h-pschneider.de
Internet: www.h-pschneider.de/
Alle Hans-Peter Schneider Gedichte auf den Feiertags-und Brauchtumsseiten
Die schönsten Weihnachtsgedichte
Zur Ubersicht aller Weihnachtsgedichte
ein Service von www.weihnachtsseiten.de

Alle Feiertagsgedichte www.feiertagsgedichte.de

Werbung, Sponsoren