Herzlich Willkommen beim Internetportal www.weihnachtseiten.de
  www.brauchtumsseiten.de   www.feiertagsseiten.de   www.weihnachtsseiten.de   www.osterseiten.de   www.muttertagsseiten.de   www.pfingstseiten.de
   Sie sind hier :  




Statistik für diese Seite
seit 27. November 2012

Gedicht hinzufügen  |  PDF-Druckversion  |  Druckversion  |  Zurück
Translate this page into English Translate this page into English   |   Traduction française de cette page Pressure Version

Christkindl`s Weihnachtsgedichte
DEN WEIHNACHTSMANN PLAGT SCHEINTS BURNOUT

DEN WEIHNACHTSMANN PLAGT SCHEINTS BURNOUT

Den Weihnachtsmann plagt scheints Burnout
er wirkt echt ausgebrannt
obwohl er eifrig Koka kaut
geht ihm nichts von der Hand

Kein Zuspruch bringt ihn mehr auf Trab
er drömmelt vor sich hin
die Zeit bis Weihnachten wird knapp
der Wurm ist hier tief drin

Die Engel flattern ratlos rum
nicht einer hat nen Plan
das Zwergenvolk guckt gleichfalls dumm -
jetzt soll Knecht Ruprecht ran

Soll sorgen daß der Laden läuft
er glaubt ihn tritt ein Elch
ihn der gern heimlich Glühwein säuft
aus handgeschnitztem Kelch

Der Festtagstrouble nervt ihn schon
Sankt Nikolaus macht Druck -
der Weihnachtsmann sagt keinen Ton
und trinkt auch keinen Schluck

Es wächst längst der Geschenkeberg
so hoch wie nie zuvor
Knecht Ruprecht geht erzürnt ans Werk
mit himmlischem Furor

Teilt ein sortiert tritt in den Arsch
und hängt sich ziemlich rein
bläst jedem der nicht folgt den Marsch -
bald soll Bescherung sein...

Der Rentierstall sieht aus wie Sau
die Viecher sind verdreckt
und keiner weiß - der Kerl ist schlau -
wo Sepp der Stallbursch' steckt

Sepp denkt ganz einfach: 'Chef ist krank
die Faust im Nacken fehlt
ich mach mich schön im Schlitten lang
weil bloß was guttut zählt!'

Er liegt nett auf der faulen Haut -
Knecht Ruprecht fährt aus ihr:
"Wers wagt und mir den Plan versaut
fliegt raus das sag ich dir!"

Der Sepp gibt sauer etwas Gas
Bock hat er lange nicht
doch Ruprecht droht dem faulen Aas:
"Hau rein Knilch sonst ist Schicht!

Die Gabenschlacht steht vor der Tür
der Weihnachtsmann macht schlapp
hier gehts nicht um ne Wellnesskür!"
Sepp denkt: 'Papperlapapp!'

Am Ende kommt Sankt Nikolaus
und inspiziert ihr Tun:
"Das sieht ja alles super aus
ich geh jetzt und werd ruhn!"

Knecht Ruprecht schimpft: "Ja geh du nur
und sag dem Weihnachtsmann
daß er demnächst - da bin ich stur -
mich kreuzweise mal kann!"


Autor: Henning Brunke
Titel: DEN WEIHNACHTSMANN PLAGT SCHEINTS BURNOUT
Copyright: © Henning Brunke
gepostet von Henning Brunke
Date: 04.11.2012 23:28
Alle Henning Brunke Gedichte auf den Feiertagsseiten



Die schönsten Weihnachtsgedichte
Zur Ubersicht aller Weihnachtsgedichte
ein Service von www.weihnachtsseiten.de

Alle Feiertagsgedichte www.feiertagsgedichte.de