Herzlich Willkommen beim Internetportal www.weihnachtseiten.de
  www.brauchtumsseiten.de   www.feiertagsseiten.de   www.weihnachtsseiten.de   www.osterseiten.de   www.muttertagsseiten.de   www.pfingstseiten.de
   Sie sind hier :  




Statistik für diese Seite
seit 18.10.2008 23:37

Gedicht hinzufügen  |  Druck-Version (PDF)  |  Zurück
Translate this page into English Translate this page into English   |   Traduction française de cette page Pressure Version

Christkindl`s Weihnachtsgedichte
De Weihnachtsg’schicht

Kennt’s Ihr
de heilige Weihnachtsg’schicht?
Wo a Engal
der Jungfrau Maria verspricht
Dass a Kind kriagt,
vo unserm Voda da drob’n
An Buam
den soll’n ma preis’n und lob’n.

Und wenn er gebor’n wird,
so hat er ihr g’sagt,
dann is er
bei de Leut’ recht g’fragt.

Der brave Sepp,
der Maria Ihr Mo’,
is mir ihr
nach Bethlehem davo’,
zwecks der Volkszählung
vom Kaiser.

Doch b’setzt
war’n olle Haiser
und blieb’n iss eahna
bloß a Stadl
wo
des oame schwangere Madl
zwisch’n Esl und Ochs
a Kind gebor’n hod
und des,
war dann der Sohn
vom liab’n Gott.

Damits’n alle find’n,
vo Nah und Fern,
war am Himmi
a heller Stern.
König und Hirten san kumma,
vom Stern o’g’führt
Und war’n vom Anblick
des Bübals ganz g’rührt,
Wias do so drin
in da Krippn hod g’legn,
hams’n olle
glei’ recht meg’n
Auf’d Knia san’s ganga
und ham laut bet’
auf dassa eana
de Welt rett’n tät.

Und damit ma
des nia vergessn ko,
feiern olle Christ’n
heit immer no
auf der ganz’n Welt,
Hand in Hand,
jed’s Joar
Weihnacht’ mitanand.

Autor: Eva-Maria Herrmann
Titel: De Weihnachtsg’schicht
gepostet von Eva-Maria Herrmann
Date: Thu, 16 Oct 2008 12:58:14 +0200
Alle Eva-Maria Herrmann Gedichte und Geschichten
Die schönsten Weihnachtsgedichte
Zur Ubersicht aller Weihnachtsgedichte
ein Service von www.weihnachtsseiten.de

Alle Feiertagsgedichte www.feiertagsgedichte.de