Rubriken ↓ ↓
  1. Home / Neustart
  2. Adventskalender
  3. Brauchtum zu Weihnachten
  4. Advents- u. Weihnachtsrezepte
  5. Gänseküche
  6. Weihnachts-Gedichte
  7. Weihnachts-Geschichten
  8. Weihnachtsmärchen
  9. Weihnachtsmärkte
  10. Bauernregeln
  11. Lieder
  12. Midifiles
  13. Links

Christkindls Weihnachtsgedichte

Spuren im Schnee
Zur Ubersicht aller Weihnachtsgedichte

Spuren im Schnee

Viele Spuren im Schnee,
etwa von Hase und Reh,
auch von anderem Getier,
der Pfotenabdrücke - vier.

Dort ein fester breiter Tritt,
ein großer Männerschritt,
daneben ganz viele kleine,
sicherlich Kinderbeine!

Spuren von einem Hund,
auf schneereichem Grund,
Fußabdrücke daneben,
vom „Gassi-Gehen“ eben.

Neben zwei Vogelspuren,
auf schneeweißen Fluren,
die Tapser einer Katze,
die saß auf dem Platze.

Abdrücke von Schneeketten,
Skiern und Langlaufbrettern,
von Pferden sichtbare Hufe,
Tritte auf der Treppenstufe.

Ganz nah am Wegesrand,
wurde von Menschenhand,
ein Kinderschlitten gezogen.
Hier ist er dann abgebogen.

Die Spur von einem Traktor,
sticht am Graben nun hervor.
Er zog wohl ein Auto heraus!
Meine Spur geht nach Haus.

Autor: Sieglinde Seiler
Titel: Spuren im Schnee (Crailsheim, den 1.10.05)
Copyright: © Sieglinde Seiler
gepostet von Sieglinde Seiler
Date: 29.08.2009 14:20

Alle Sieglinde Seiler Gedichte auf den Feiertagsseiten


http://www.weihnachtsseiten.de/weihnachtsgedichte/autoren/s/seiler/spuren-im-schnee/home.html

Die schönsten Weihnachtsgedichte

Zur Übersicht aller Weihnachtsgedichte
ein Service von www.weihnachtsseiten.de

Alle Feiertagsgedichte www.feiertagsgedichte.de


Statistik für diese Seite
seit 25.09.2009