Rubriken ↓ ↓
  1. Home / Neustart
  2. Adventskalender
  3. Brauchtum zu Weihnachten
  4. Advents- u. Weihnachtsrezepte
  5. Gänseküche
  6. Weihnachts-Gedichte
  7. Weihnachts-Geschichten
  8. Weihnachtsmärchen
  9. Weihnachtsmärkte
  10. Bauernregeln
  11. Lieder
  12. Midifiles
  13. Links

Christkindls Weihnachtsgedichte

DER VIERTE KÖNIG
Zur Ubersicht aller Weihnachtsgedichte

DER VIERTE KÖNIG

Ein jeder kennt die heilige Geschichte
von Kaspar, Melchior und Balthasar,
die einst suchten Gottes Lichte
und brachten ihm die Gaben dar.
Doch vergisst man dabei einen:
Den vierten Sternendeuter Ephraim;
der verließ nämlich die seinen,
weil er in d’ andre Richtung ging.

Er war der Schlauste, wie er dachte,
und wollte nicht dem Stern nachjagen.
Weil’s dann zwischen ihnen krachte,
musst’ er die Gschicht’ allein ertragen:

So berechnete der Weise
durch Physik und Knochenwürfe,
dass die Richtung für die Reise
nicht zum Stern hingehen dürfe.

So brach er nun nach Norden auf
mit seiner Gabe im Gepäck;
quält’ sich so manchen Berg hinauf
und sah gar manchen düstren Fleck.

Nach zwei Jahr’n kam er nach Rom,
sein Ziel hat er damit erreicht.
Er suchte nun den Gottessohn –
doch das war nicht gerade leicht.

Mit freundlicher Unterstützung von Hans-Peter Schneider
Autor: Hans-Peter Schneider
Titel: DER VIERTE KÖNIG
Copyright: Hans-Peter Schneider
gepostet von Hans-Peter Schneider am 04.11.2009 09:24
E-Mail: info@h-pschneider.de
Internet: www.h-pschneider.de/

Alle Hans-Peter Schneider Gedichte auf den Feiertagsseiten


http://www.weihnachtsseiten.de/weihnachtsgedichte/autoren/s/schneider/der-vierte-koenig/home.html

Die schönsten Weihnachtsgedichte

Zur Übersicht aller Weihnachtsgedichte
ein Service von www.weihnachtsseiten.de

Alle Feiertagsgedichte www.feiertagsgedichte.de

Statistik für diese Seite
seit 06.12.2009