Rubriken ↓ ↓
  1. Home / Neustart
  2. Adventskalender
  3. Brauchtum zu Weihnachten
  4. Advents- u. Weihnachtsrezepte
  5. Gänseküche
  6. Weihnachts-Gedichte
  7. Weihnachts-Geschichten
  8. Weihnachtsmärchen
  9. Weihnachtsmärkte
  10. Bauernregeln
  11. Lieder
  12. Midifiles
  13. Links

Christkindls Weihnachtsgedichte

Auf Wolkenkissen warten Englein
Zur Ubersicht aller Weihnachtsgedichte

Auf Wolkenkissen warten Englein

Auf Wolkenkissen warten Englein
weil noch hell der Tagesschein,
warten auf die Abendstunde
wollen verbreiten die frohe Kunde.

Durch Lieder und sanften Harfenklang,
der wunderschön paßt zum feinen Gesang,
erwacht der große Sternenchor,
alle schweben zum Christfest hervor.

Möchten am "Heiligen Abend" sagen,
was sich vor Jahren hat zugetragen,
möchten immer wieder davon berichten,
von den wundersamen Jesusgeschichten.

Stehen unsichtbar am Tannenbaum,
der aufgestellt im geschmückten Raum,
überzeugen sich in Stadt und Land,
ob die Weihnachtsgeschichte noch bekannt.

Haben Menschen ihre Botschaft vernommen,
unsichtbar wie die Englein gekommen,
werden verlassen die besinnlichen Räume -
Kinder verharren in Festtagsträume.

Singen von der "Stillen Nacht" -
der Weihnachtsmann hat Geschenke gebracht,
danach kommt der große Festtagsschmaus -
herlliche Düfte durchziehen das Haus.

Autor: Grete Schicke
Titel: Auf Wolkenkissen warten Englein
Copyright: © Grete Schicke, 31084 Freden / Leine
eingesandt von Grete Schicke
Brief eingegangen am: 19.12.2006
eMail: kontakt@grete-schicke.de
Internet: http://www.grete-schicke.de/

Alle Grete Schicke Gedichte auf den Feiertagsseiten


http://www.weihnachtsseiten.de/weihnachtsgedichte/autoren/s/schicke-grete/auf-wolkenkissen-warten-englein/home.html

Die schönsten Weihnachtsgedichte

Zur Übersicht aller Weihnachtsgedichte
ein Service von www.weihnachtsseiten.de

Alle Feiertagsgedichte www.feiertagsgedichte.de

Statistik für diese Seite
seit 31.10.2008