Rubriken ↓ ↓
  1. Home / Neustart
  2. Adventskalender
  3. Brauchtum zu Weihnachten
  4. Advents- u. Weihnachtsrezepte
  5. Gänseküche
  6. Weihnachts-Gedichte
  7. Weihnachts-Geschichten
  8. Weihnachtsmärchen
  9. Weihnachtsmärkte
  10. Bauernregeln
  11. Lieder
  12. Midifiles
  13. Links

Christkindls Weihnachtsgedichte

Gerüchte vom Weihnachtsmann
Zur Ubersicht aller Weihnachtsgedichte

Gerüchte vom Weihnachtsmann

Habt ihr gehört, der Weihnachtsmann
hat sich 'nen Bruch gehoben.
Und wie man weiter hören kann,
wird wohl das Fest verschoben.

Da gibt es auch noch das Gerücht,
er hätt' 'ne Depression.
Er liegt im Bett, man glaubt es nicht,
und schickt wohl seinen Sohn.

Was ich da hör' vom Weihnachtsmann,
das hat mich sehr geschockt.
Wir haben, seit ich denken kann,
ihm zuviel eingebrockt.

Wir sollten doch beim Weihnachtsmann
nicht mehr soviel ordern!
Wir seh'n ja, was passieren kann,
wenn wir ihn überfordern.

Ich werde jetzt bescheiden sein
und immer daran denken:
Das wichtigste ist ganz allein,
dass wir uns Liebe schenken.

Ich wünsch' dir, lieber Weihnachtsmann,
von Herzen nur das Beste!
Werd' rasch gesund im dunklen Tann
und sei gegrüßt zum Feste!

Autor: Wolfgang Lörzer
Titel: Gerüchte vom Weihnachtsmann
Copyright: © Wolfgang Lörzer, Berlin, geb. 1950
eingesandt von Wolfgang Lörzer
Mail eingegangen am: 19.05.2007 14:30
eMail: wloerzer@web.de

Alle Wolfgang Lörzer Gedichte auf den Feiertagsseiten


http://www.weihnachtsseiten.de/weihnachtsgedichte/autoren/l/loerzer/geruechte-vom-weihnachtsmann/home.html

Die schönsten Weihnachtsgedichte

Zur Übersicht aller Weihnachtsgedichte
ein Service von www.weihnachtsseiten.de

Alle Feiertagsgedichte www.feiertagsgedichte.de

Statistik für diese Seite
seit 04.06.07