Rubriken ↓ ↓
  1. Home / Neustart
  2. Adventskalender
  3. Brauchtum zu Weihnachten
  4. Advents- u. Weihnachtsrezepte
  5. Gänseküche
  6. Weihnachts-Gedichte
  7. Weihnachts-Geschichten
  8. Weihnachtsmärchen
  9. Weihnachtsmärkte
  10. Bauernregeln
  11. Lieder
  12. Midifiles
  13. Links

Christkindls Weihnachtsgedichte

Weihnachtsmarkt
Zur Ubersicht aller Weihnachtsgedichte

Weihnachtsmarkt

Er versüßt die kalte Winterluft,
verführerisch und fein,
der wundervoll liebliche Weihnachtsduft.

Dominosteine und Lebkuchen sind ein Genuss,
schwer zu widerstehen,
köstlich sind Plätzchen mit Zimt und Nuss.

Schön anzuschauen sind Engel und Sterne,
geschnitzt aus bestem Holz,
sie leuchten hell aus weiter Ferne.

Im Hintergrund zauberhafte Weihnachtsklänge,
streicheln unsere Seele,
der Härteste wird weich, verliert seine Strenge.

Funkelnde Kugeln, leuchtende Tannenbäume,
Glitzern und Schimmern überall,
sie lassen wahr werden Weihnachtsträume.

Bratapfel und Nüsse liegen zum Greifen nah,
verlockend und süß,
all dies macht den Weihnachtsmarkt so wunderbar.

Autor: Birgit Blasberg
Titel: Weihnachtsmarkt (Isselburg 11/2008))
Copyright: © Birgit Blasberg
gepostet von Birgit Blasberg,
Date: 13.11.2008 11:27

Alle Birgit Blasberg Gedichte auf den Feiertagsseiten


http://www.weihnachtsseiten.de/weihnachtsgedichte/autoren/b/blasberg/weihnachtsmarkt/home.html

Die schönsten Weihnachtsgedichte

Zur Übersicht aller Weihnachtsgedichte
ein Service von www.weihnachtsseiten.de

Alle Feiertagsgedichte www.feiertagsgedichte.de

Statistik für diese Seite
seit 15.11.2008