Rubriken ↓ ↓
  1. Home / Neustart
  2. Adventskalender
  3. Brauchtum zu Weihnachten
  4. Advents- u. Weihnachtsrezepte
  5. Gänseküche
  6. Weihnachts-Gedichte
  7. Weihnachts-Geschichten
  8. Weihnachtsmärchen
  9. Weihnachtsmärkte
  10. Bauernregeln
  11. Lieder
  12. Midifiles
  13. Links

Christkindls Weihnachtsgedichte

Eisblumen
Zur Ubersicht aller Weihnachtsgedichte

Eisblumen

Frostige Nacht, allmählich geht sie zur Neige,
weiße Gebilde, sie glitzern an der Fensterscheibe.

Die Blumen, sie sind wunderschön und bizarr,
eisiger Winter, nun ist er da.

Leuchtendgelb, die Farbe strahlt auf uns hernieder,
die Sonne, sie erwärmt die Erde wieder.

Puderzuckerfein, so ist die bezaubernde Blumenpracht,
schade, sie schmilzt, wenn der Tag erwacht.

Zart schimmernde Blumen, zu schnell diese vergehen,
Morgen früh, vielleicht können wir sie dann wieder sehen.

Autor: Birgit Blasberg
Titel: Eisblumen (Isselburg 10/2008)
Copyright: © Birgit Blasberg
gepostet von Birgit Blasberg,
Date: 13.11.2008 11:35

Alle Birgit Blasberg Gedichte auf den Feiertagsseiten


http://www.weihnachtsseiten.de/weihnachtsgedichte/autoren/b/blasberg/eisblumen/home.html

Die schönsten Weihnachtsgedichte

Zur Übersicht aller Weihnachtsgedichte
ein Service von www.weihnachtsseiten.de

Alle Feiertagsgedichte www.feiertagsgedichte.de

Statistik für diese Seite
seit 15.11.2008