Weihnachtszeit 2014 für die Familie


Weihnachtszeit 2014 für die Familie

Wisst ihr noch wie es mal war?

Hier ein güldnes Engelshaar …dort ein Stück Lametta …
war das Christkind denn schon da?

Im Advent glaubten wir hinter jedem Baum es steht
Wenn der Wind den Schnee von den Zweigen weht’

Es war eine ganz besondere Zeit
Sie machte uns’re Herzen weit

Man nahm es nicht mit Augen wahr
Überall sang eine Engelsschar

Nicht wie heute dieser Trubel
Nein … es war ein inn’rer Jubel

Wir warteten auf’s leise Klingeln
Und fühlten der Engel Flügelschwingen

Voll Andacht standen wir dann vor dem Baum
Und trauten unsern Augen kaum

Da lag die alte Puppe im neuen Kleid
Auch eine gestrickte Mütze lag bereit

Plätzchen und Schokoladenkringel
Da lacht’ das Herz des kleinen Schlingel

Äpfel, Nuss und Mandelkern
Als Kinder aßen wir das alle gern

Wir sangen jedes Jahr auch fromme Lieder
… kommt das Christkind auf die Erd’ hernieder …

Heiligabend war nicht laut und voller Hektik
Nein … alle waren still und andächtig

Jeder fühlte es auf seine Weise …
Das Christkind … das mag es leise!

Ich wünsche Euch, das Ihr das heute spürt
Und es durch’s neue Jahr dann führt

Autor: Gisela Bablitschky
Titel: Weihnachtszeit 2014 für die Familie
Copyright: © Gisela Bablitschky
Per eMail von Gisela Bablitschky
gepostet am: 07.12.2014 13:16

Alle Gisela Bablitschky Gedichte auf den Fest- und Feiertagsseiten


http://www.weihnachtsseiten.de/weihnachtsgedichte/autoren/b/bablitschky/weihnachtszeit-2014-familie/home.html

Die Weihnachtsseiten    (http://weihnachtsseiten.de)
Copyright © by Josef Dirschl, weihnachtsseiten.de    -    info@weihnachtsseiten.de
ALLE RECHTE VORBEHALTEN / ALL RIGHTS RESERVED