Herzlich Willkommen beim Internetportal www.weihnachtseiten.de
  www.brauchtumsseiten.de   www.feiertagsseiten.de   www.weihnachtsseiten.de   www.osterseiten.de   www.muttertagsseiten.de   www.pfingstseiten.de
   Sie sind hier :  
Rubriken > > Home / Neustart |  Adventskalender |  Weihnachtsrezepte |  Gänseküche |  Weihnachtsmärkte |  Lieder |  Midifiles |  Gedichte |  Geschichten |  Weihnachtsmärchen |  Bildschirmschoner |  Bauernregeln |  Links |  Grafiken und Bilder |  Wissenswertes / Brauchtum von A - Z |  Geschenkideen |  Tip für den Weihnachtsurlaub >>> Hotelbewertungen


16. Tag  |  18. Tag  |  Druckversion starten  |  PDF Datei erstellen  |  Zurück

Christkindl`s Adventskalender 17. Tag
Kokosschnitten von Johann Lafer
Copyright © Johann Lafer
Zutaten:
  • 3 Eier
  • 80 g Zucker
  • 1 Vanillezucker
  • 50 g Kokosflocken
  • 30 g Mehl
  • 80 g Bitterkuvertüre
  • 3 EL Kokosnusslikör
  • 40 g weiche Butter
Ausserdem:
  • 200 g Kokosflocken
Für die Glasur:
  • 70 g Puderzucker
  • 70 g Zucker
  • 70 g Kakaopulver
  • 120 g Kokosfett
  • 3 EL Rum
  • 1 EL Kokosnusslikör
  • 3 EL Sahne

Zubereitung

Für den Teig die Eier, den Zucker und den Vanille-zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes im heißen Wasserbad schaumig rühren, bis die Masse dicklich wird. Dann im kalten Wasserbad kalt schla-gen.

Die Kokosflocken mit dem Mehl mischen. Die Ku-vertüre mit einem Messer zerkleinern und im warmen Wasserbad schmelzen lassen. Die flüssige Kuvertüre zusammen mit der Kokos-Mehl-Mischung vorsichtig unter die Eimasse heben. Den Kokosnusslikör und die weiche Butter unterrühren.

Das Backblech mit Backpapier auslegen und die Teigmasse darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 200° C ca. 15 Minuten backen. Das Gebäck ab-kühlen lassen, stürzen und das Backpapier abziehen. Aus dem Gebäck 2 x 3,5 cm große Stücke schneiden.

Alle Zutaten für die Glasur in einen Topf geben und im heißen Wasserbad unter vorsichtigem Rühren auf-lösen, sodass eine gleichmäßige Masse entsteht.

Die Kokosschnitten mithilfe einer Gabel in die Glasur tauchen, gut abtropfen lassen und in den Kokos-flocken wälzen. Kühl stellen und lagern.

Das Rezept Kokosschnitten wurde freundlicherweise von Johann Lafer für den Adventskalender zur Verfügung gestellt